Wolfgang Altgeld: Vorlesung Das faschistische Italien

Wolfgang Altgeld:

Vorlesung Das faschistische Italien

Die Vorlesung „Das faschistische Italien“ beschäftigt sich mit der italienischen Geschichte zwischen demVorlesung_Das_faschi_Cover_for_Kindle Ende des Ersten Weltkriegs und dem Sturz Mussolinis im Sommer 1943 und seinem Tod im April 1945: Sie behandelt den italienischen Faschismus seit 1919 und das faschistische Italien von 1922 bis 1943 mit dem Nachspiel der Italienischen Sozialrepublik von 1943 bis 1945, der sogenannten Republik von Salò.

Die Vorlesung ist keineswegs biographisch ausgerichtet, aber man wird in den allermeisten Schritten Benito Mussolini begegnen. Denn die Geschichte des faschistischen Italiens kann ohne ihn ebenso wenig gedacht und erzählt werden, wie die des nationalsozialistischen Deutschlands ohne Hitler – charismatische Diktatoren mit Entscheidungsspielräumen und Verantwortlichkeiten weit über den normalen Begriff von Diktatur hinaus.

von Prof. Dr. Wolfgang Altgeld

329 Seiten

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Namensregister

ISBN 978-3-95421-098-5 (Buch) 15,90€

ISBN 978-3-95421-099-2 (E-Book, mobi) 6,99€

ISBN 978-3-95421-100-5 (E-Book, epub) 6,99€

Buch kaufen bei amazon *** buchhandel.de

Das E-Book kaufen bei amazon *** xinxii

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone