Stichwort: Lissabon

Fernando Pessoa: Lisbon. What The Tourist Should See

A book writ­ten by Fer­nan­do Pes­soa, who com­ple­ted it around 1925 but never publis­hed it. In the text com­po­sed in eng­lish, the aut­hor gui­des the rea­der through the Por­tu­gue­se capi­tal, its streets and squares…

Fernado Pessoa: Mensagem

Das welt­be­kann­te Werk Men­sa­gem (1935) des por­tu­gie­si­schen Autors und Lyri­kers Fer­nan­do Pes­soa (1888–1935) in der por­tu­gie­si­schen Ori­gi­nal­fas­sung. 95 Sei­ten ISBN 978–3‑95421–121‑0 (Buch) 7,90€ erhält­lich aus­schließ­lich bei amazon

Dirk Friedrich: Portugal und der Erste Weltkrieg.

Ein klei­nes Land im Gro­ßen Krieg. Die euro­päi­schen Schlacht­fel­der des 1914 aus­ge­bro­che­nen Ers­ten Welt­kriegs lagen weit ent­fernt von Por­tu­gal, wo 1910 die Mon­ar­chie gestürzt und die Repu­blik aus­ge­ru­fen wor­den war. Selbst der jahr­hun­der­te­al­te Ver­bün­de­te England…

Dirk Friedrich: Salazars Estado Novo in Portugal

Vom Leben und Über­le­ben eines auto­ri­tä­ren Regimes Vom Beginn der 1930er Jah­re bis 1974 stand Por­tu­gal unter dem Regime des dik­ta­to­ri­schen Estado Novo („Neu­er Staat“), des­sen Auf­stieg und Fall eng mit der Per­son des…

Überarbeitete 2. Auflage: Quellen zum Erdbeben von Lissabon 1755

Die Samm­lun­gen von Augen­zeu­gen­be­rich­ten und ande­ren his­to­ri­schen Tex­ten zum Erd­be­ben von Lis­sa­bon 1755 sind jetzt in zwei­ter Auf­la­ge erhält­lich: Das Erd­be­ben von Lis­sa­bon 1755. Quel­len und his­to­ri­sche Tex­te und Die trau­ri­ge Ver­wand­lung von Lis­sa­bon in…

Almeida Garrett: Manuel de Sousa (Frei Luiz de Sousa)

Dra­ma in drei Akten Por­tu­gal 1599: Vor über zwan­zig Jah­ren bereits hat Mag­da­le­na de Vil­hena ihren ers­ten Ehe­mann, den Rit­ter Johann von Por­tu­gal, ver­lo­ren, als die­ser von einem geschei­ter­ten Feld­zug in Nord­afri­ka nicht zurück­kehr­te. Längst…

Dirk Friedrich (Hg.): Das Erdbeben von Lissabon 1755.

Quel­len und his­to­ri­sche Tex­te. Am 1. Novem­ber 1755 wur­de die por­tu­gie­si­sche Haupt­stadt Lis­sa­bon von einem ver­hee­ren­den Erd­be­ben heim­ge­sucht. Die Erschüt­te­run­gen, die fol­gen­de Flut­wel­le und tage­lan­ge Brän­de zer­stör­ten fast die gesam­te Stadt. Lis­sa­bon war inter­na­tio­na­les Han­dels­zen­trum und…

Felix von Lichnowsky: Portugal. Erinnerungen aus dem Jahre 1842

Im Jahr 1842 reis­te der jun­ge Fürst Felix von Lich­now­sky (1814–1848) für eini­ge Wochen nach Por­tu­gal, wo er neben Lis­sa­bon auch die Städ­te Set­ú­bal, Mafra, Coim­bra, Por­to und Bra­ga besuch­te. Nach sei­ner Rück­kehr nach…