Über die mediterrane Architektur

Darf man die Bauwerke des italienischen Faschismus schön finden? Man muss sogar, meint der Architekt und Historiker Zoltan Magyar, da ihnen unabhängig von der dahinter stehenden politischen Ideologie die „Poesie der klassischen Moderne“ innewohnt.

Weiße Träume. Über die mediterrane Architektur

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen