Kurt Möser: Die Maßnahmen der Dienststelle (Roman)

Kurt Möser:

Die Maßnahmen der Dienststelle

Roman

Die Dienststelle – das ist der deutsche militärische Geheimdienst. Seine Maßnahmen: Vertuschungen, Liquidationen, verdeckte Operationen während des Ersten Weltkrieges und kurz danach.200x300

Der Erzähler und Held, in harten Zeiten zu einem zynischen Karrieristen geworden, reist für seine Maßnahmen zu den gefährlichen Orten der – längst historisch gewordenen – modernen Technik: auf die Schlachtfelder, unter die Erde und das Meer, in die Lüfte und die Spionagebordelle.

In einer Sprache zwischen Amtsdeutsch, Offizierston und Expressionismus, die an Ernst Jünger erinnert, erweckt der Autor dieses Kurzromans eine unbehagliche Periode der deutschen Geschichte zum Leben.

Prof. Dr. Kurt Möser, Jahrgang 1955, lehrt Neue Geschichte und Technikgeschichte am Karlsruher Institut für Technologie. Er war nach Lektoraten in Oxford und New Delhi lange Jahre Konservator am Technoseum in Mannheim.

131 Seiten

Inhaltsverzeichnis

ISBN 978-3-95421-051-0 (Taschenbuch) 9,90€

ISBN 978-3-95421-065-7 (E-Book, mobi) 5,49€

ISBN 978-3-95421-066-4 (E-Book, epub) 5,49€

Das Buch kaufen bei amazon *** buchhandel.de

Das E-Book kaufen bei amazon *** xinxii

Die Maßnahmen der Dienststelle

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone