Almeida Garrett: Manuel de Sousa (Frei Luiz de Sousa)

Almeida Garrett: Manuel de Sousa

Dra­ma in drei Akten

Por­tu­gal 1599: Vor über zwan­zig Jah­ren bereits hat Mag­da­le­na de Vil­hena ihren ers­ten Ehe­mann, den Rit­ter Johann von Por­tu­gal, ver­lo­ren, als die­ser von einem geschei­ter­ten Feld­zug in Nord­afri­ka nicht zurück­kehr­te. Längst ist Johann für tot erklärt wor­den und Mag­da­le­na mit ihrer gro­ßen Lie­be Manu­el de Sou­sa verheiratet.

Doch so sehr das Volk hofft, der eben­falls ver­schol­le­ne König Sebas­ti­an kom­me zurück und füh­re sein Land aus der Mise­re der spa­ni­schen Fremd­herr­schaft, so sehr plagt Mag­da­le­na die Vor­ah­nung, Johann könn­te heim­keh­ren und ihr Fami­li­en­glück zerstören.

Als eines Tages ein Pil­ger um Ein­lass bit­tet, nimmt das Unglück sei­nen Lauf.

Almei­da Gar­rett (1799–1846) war einer der her­aus­ra­gen­den Schrift­stel­ler Por­tu­gals. Sein Manu­el de Sou­sa ist ein Dra­ma über ein zer­ris­se­nes Land und über frag­wür­di­ge gesell­schaft­li­che Nor­men, über fal­sche Fröm­mig­keit, dunk­le Vor­ah­nun­gen und die Kraft des Unab­seh­ba­ren. Ein Meis­ter­werk der Roman­tik, das nun in voll­stän­dig über­ar­bei­te­ter deut­scher Über­set­zung erscheint.

Her­aus­ge­ge­ben von Dirk Fried­rich

102 Sei­ten

Inhalts­ver­zeich­nis

Lese­pro­be

ISBN 978–3‑95421–038‑1 (Buch) 11,90€

ISBN 978–3‑95421–037‑4 (E‑Book, mobi) 4,99€

ISBN 978–3‑95421–072‑5 (E‑Book, epub) 4,99€

Das Buch kau­fen bei ama­zon

Das E‑Book kau­fen bei ama­zon *** xinxii