Portugal. Erinnerungen aus dem Jahre 1842

Im Jahr 1842 reis­te der jun­ge Fürst Felix von Lich­now­sky (1814–1848) für eini­ge Wochen nach Por­tu­gal, wo er neben Lis­sa­bon auch die Städ­te Set­ú­bal, Mafra, Coim­bra, Por­to und Bra­ga besuchte.

In sei­nem Buch berich­tet er von sei­ner Rei­se und sei­nen Erleb­nis­sen in dem sich wan­deln­den Land.

 

Felix von Lich­now­sky: Por­tu­gal. Erin­ne­run­gen aus dem Jah­re 1842